Herzlich Willkommen!

 

In der frühen Förderung, der Lehre und im Lernen bei den Stärken beginnen, wie geht das? 

In meinem Beruf als Dipl. Sozialpädagogin bin ich in der Psychologischen Lern-und Begabungsförderung-Berlin spezialisiert. 

Im Zentrum meines Arbeitsgebietes steht das Beobachten,  das Erkennen und das Verstehen der Begabungsstärken, in deren Kontext die individuelle Lern-und Reifungs-entwicklung der Persönlichkeit mit den damit einhergehenden Umweltbedingungen von Familie, Kita, Schule, Ausbildung und Beruf steht.

So wie diese Basis die individuelle, lebenslange Lernentwicklung, das Lernverhalten wie die Ausprägung von Stärken zu Talenten ab der frühen Kindheit ausmacht, bildet sie für mich die Grundlage zur Erarbeitung von individuellen Förder-Beratungs-Trainings-und Organisationskonzepten. 

Auf den folgenden Seiten zeige ich mit Beispielen (und Kommentaren von Betroffenen) aus meiner Praxis, wie nicht erkannte Reifungs-und Entwicklungsschwierigkeiten die Lernentwicklung und das Lernverhalten blockieren, wie sie die Persönlichkeit ab dem frühen Kindesalter stigmatisieren und damit verbunden die Entfaltung der Begabungsstärken  bis zu ihrer Auflösung begrenzen.

Sie generieren auch Pädagogische Missverständnisse und  erzeugen unsägliches Leiden bei allen Beteiligten, das sich mit dem Einsatz von frühzeitiger Interdisziplinarität leicht abwenden ließe.


Stärken befördern starke Ergebnisse

 

Im Verlauf der vergangenen 25 Jahre belege ich folgende Kontinuitäten in der begabungsorientierten Lehr-und Lernförderung : 

  • Die Effektivität in der Steigerung der Selbstlernprozesse im Lernen Lernen 
  • Die Resilienzausprägung durch Verbesserung der Lehr-und Lernstrukturierung   
  • Die nachhaltige Entwicklung der Begabungsstärken zu Talenten 
  • Die Verbesserung der schulischen Binnendifferenzierung und der Inklusitität
  • Integration und Partizipation statt Exklusion
  • Die Anhebung der Lehr-und Lernqualität 
  • Die hohe Lernleistung als Ergebnis des balancierten Lernens
  • Kürzere Förderlaufzeiten, weil alle Beteiligten Hand in Hand arbeiten

 

 

Meine Stärken  

 

  • Die Psychologische Familien-und geburtsvorbereitende Beratung ab der
     frühen Schwangerschaft


  • Die Familien-und Erziehungsberatung in Krisensituationen wie Scheidung und Trennung, verbunden mit Lern-und Entwicklungsschwierigkeiten des Kindes

  • Elterntraining und prozessuale Familien-und Schwangerenbegleitung

  • Die förderdiagnostische Erkennung und Beratung von komplexen Seitigkeits- 
    Lern- und Begabungsverhältnissen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachse-
    nen in Verbindung mit der individuellen Lese-Schreib-und Lernfähigkeit. 

  • Die inklusive Krisenintervention bei Schulangst, Schulverweigerung und
     drohender Ausschulung

  • Die entwicklungsbezogene Förder- Schullaufbahn- und Berufsberatung bei  Fragestellungen zu vorliegenden Testungen, zu bestehenden Diagnosen und 
    zu eingeleiteten Therapien für alle Altersgruppen.

  • Die individuelle Erarbeitung/ Anleitung im Hirnleistungs- Lateralitäts- und Lerntrainings als Training zum Selbsttraining zur Entfaltung des produktiven lebenslangen selbstbestimmten Lernens.

  • Die stärkenorientierte Berufslaufbahnberatung für Erzieherinnen/Erzieher,
    Lehrerinnen/Lehrer

  • Die inklusive Konzeption, Planung, Organisation und Qualitätsentwicklung des Erziehungs- Bildungs-und Förderbedarfs in Kooperation mit Kita, Grundschule und Gymnasium sowie die beratende Prozessbegleitung

  • Seminare, Vorträge, Fortbildungen, Trainings und Workshops

Mit den Beiträgen auf meiner Homepage „lernenunddenken.de“ setze ich mein Zeichen für die Gesellschaft, in der jede Persönlichkeit in ihren Stärken vorurteilsfrei wahrzunehmen und wertzuschätzen ist.

Und genau dort beginne ich: Bei der Persönlichkeit mit ihren Stärken.



Mit freundlichen Grüßen
Christel Luise Rulis

 

 

 

 

Neuigkeiten per Link 

 


 

 

 

 

Foto:Annette Krüger